Wayne Hemingway soll wieder Leben in Blackburn Straßen atmen

Wir sprechen mit Wayne Hemingway, Designer und kreative Direktor der Blackburn Open-Kampagne, die zu “Lohn einem Krieg ‘auf leeren Läden in der Stadt zum Ziel hat.

Wayne Hemingway

Blackburn ist Open ist eine neue Initiative, die sich als “einen Krieg” auf leeren Läden in Blackburn, Lancashire eingestellt wurde, durch die Einladung fleißigen Designer, Kunsthandwerker, Hersteller und Künstler für Unternehmen in Räumlichkeiten zu ermäßigten Preisen angeboten einrichten. Es wird von einem neuen Stadtzentrum Hub unterstützt wird, und ein Programm von Veranstaltungen, Feste, Märkte und temporäre Kino sind geplant. Die Regelung, die von Blackburn und Darwen Rat mit Wayne Hemingway an der Spitze als Creative Director eingestellt, werden auch versuchen und ein Ende setzen, um junge talentierte Menschen verlassen, um Arbeit in anderen Städten zu finden. Hemingway, der in Blackburn wuchs, ist in einer Reihe von Wiederbelebung Projekte in post-industriellen und Küstenstädte engagiert. Hier erzählt er uns von seiner Vision

Design Week:. Wie Blackburn öffnen zu kommen

Wayne Hemingway?: Orte der Begegnung, Orte für die menschliche Interaktion und nicht nur Ihren Geldbeutel öffnen – – Blackburn Rates über meine Ideen zu Stadtzentren von der Zukunft nicht etwa shoehorning Einzelhandel in jeden Raum, sondern dass sie einen Platz für den Alltag, damit sie gelesen hatte, näherte sich mich. Dann fing ich an, über “Was Blackburn bedeuten” denken. Arte Labore wurde auf meiner Schule Abzeichen geschrieben, es ist auf dem Ratsgebäude und die Blackburn Rovers Kamm. Es bedeutet “durch Können und harte Arbeit” und ist die Haltung von vielen Menschen, die ich kenne in Blackburn. Es ist zu das Manifest hinter dem Projekt. Handel und Handwerk waren einmal in der Mitte jeder Stadt und das ist, wo sie wieder zu lebendigen Stadtzentren und Wohn halten. Blackburn ist eine Stadt der Herstellung und Fertigung mit rund 25 Prozent der Arbeitsplätze in der verarbeitenden Industrie – das ist mehr als das Doppelte des nationalen Durchschnitts-und eine Tatsache, die wirklich helfen können die Stadt gedeihen wie Made in Britain weiter zu. Um diese Tradition in den Augen der Bürgerinnen und Bürger von Blackburn zu halten, wie sie über ihr tägliches Geschäft zu gehen hat, um eine positive Sache sein und kann eine neue Generation zu begeistern.

Blackburn ist Open

Blackburn ist Öffnen

DW: Welche Art von Menschen und Unternehmen hoffen Sie, die Regelung zu gewinnen

WH: Jeder ist über kreative geführte Regeneration und dem Kreativwirtschaft ist wirklich Arbeitsplätze schaffen aber nicht jede Stadt kann eine Menge Künstler haben. Die Geschäfte könnten über den Menschen, die Fahrräder oder Fotografen fix gegeben werden, Menschen, die die Dinge und wollen sichtbar zu sein, Menschen, die in stecken wollen, und tun Dinge, die junge Menschen begeistern wird. Zum Beispiel gibt es ein Mädchen, das in einem der Geschäfte, die ein Tierpräparator ist eingestellt ist. Sie hat angefangen, Klassen und sie sind bereits ausverkauft

DW:. Sie machte einen Punkt in einem Radiointerview den anderen Tag, dass, wenn Sie und Gerardine mit einem Marktstand in Camden, London gestartet , Miete war ein Bruchteil von dem, was sie jetzt sind, und dass sehr oft heute, Hersteller und Designer aus Orten, die sie möchten, um Geschäfte zu machen preiswert. Was halten Sie von dieser Situation zu machen

WH: Nun, es war sechs Pfund in Camden für uns damals. Sie waren in der Lage, einen gehen bei null Risiko. Jetzt zeigen Sie mir einen Platz in einem gut frequentierten Bereich, die die Tasche nicht schaden. Die meisten Orte sind entdeckt worden. Es ist sehr schwierig. Wir sind fast suchen, um nach hinten zu konstruieren, dass. Obwohl die ultimative Lösung für einige High-Straßen ist für die Grundstückswerte reduziert werden.





Blackburn ist Open

Kampagne von Hemingway und kreativen Quelle

DW: Es scheint, dass Initiativen wie Blackburn Open haben einen doppelten Zweck, die kreative Abwanderung stoppen zu anderen Städten, und gibt Designern eine Chance – sowie eine positive Wirkung auf die lokale Wirtschaft. Sind das die wichtigsten Gründe, die Sie hinter diesem Projekt haben

WH: Auch, weil der Rat ist offen für Ideen, zu experimentieren und immer die Gemeinde beteiligt. Wir werden versuchen, die Dinge, und selbst wenn wir ziehen Sie es nicht ab, wir haben einen guten Sprung. Margate Rat eine ähnliche Haltung. Ich treffe kreative Menschen die ganze Zeit, die von Blackburn kommen, und sie sind einige der hart arbeitenden und talentierten Menschen, die Sie kennen lernen werden. Wir haben die “schweren Jungs” wie dem gefeierten Regisseur Michael Winterbottom und der Direktor des Manchester International Festival, Christine Cort, sondern auch einer kleinen Armee von Blackburnians einen Unterschied auf und ab Großbritannien. Blackburn hat immer mit voller Talent, und wir alles dafür tun, um dies zu unterstützen und damit die Menschen wissen, Blackburn ist offen.

Blackburn ist offen

Kampagne von Hemingway und kreativen Quelle

DW: Es klingt wie Sie sind zuversichtlich und glauben, dass es einen Markt für die Regelung in Blackburn . Auch können Sie Ihre erste Red or Dead-Shop in Blackburn im Jahr 1982 eröffnet. Hat Ihre Erfahrung gibt Ihnen Vertrauen, dass es möglich für kleine kreative Unternehmen in der postindustriellen Städte heute gelingen

WH: Stellen Sie sich eine Stadt mit einer Bevölkerung von der Größe von 150.000. Es muss nicht ein Hotel oder Restaurant, oder Kettengeschäfte, oder ein Kino. Wie kann man eine Bevölkerung von dieser Größe, die an anderer Stelle gehen muss? Das ist, warum es nicht ein Schuss im Dunkeln – es ist im finanziellen Sinne des Einzugs verwurzelt ist da

DW: Sie haben bereits mit lokalen Designer Stephen Caton der Quelle Kreative auf die Marke gearbeitet.. Können Sie mir sagen, ein wenig über das Aussehen von Blackburn ist Öffnen

WH: Stephen ist ein absoluter Star – er ist so viel Leidenschaft und Können gezeigt?. Und wir haben auch mit Graham und Brown für Tapeten Design und Crown Paints gearbeitet [über die Blackburn Open HQ]. Es ist schon ein bisschen ein Jakobs kommen, es ist eine Lancashire Satz – wenn jeder bringt verschiedene Bits auf den Tisch.

DW: Sie sind auf die Wiederbelebung der Freizeitpark Traumland Margate für das Jahr 2015 arbeiten, und Sie haben kürzlich Ihren Vintage-Ereignis Morecambe, während Hemingway Entwurf nach wie vor mit Gehäuse Regeneration Projekten beteiligt. Sie haben vor, dass die Design-Philosophie Hemingway “Verbesserung der Dinge, die im Leben wichtig”, sagte. Es scheint so, was ein Bein bis zu regionalen Städten ist das, was am wichtigsten ist, Sie im Moment. Ist es im Bereich der Arbeit, die Sie gehen zu müssen, werden verfolgt, und wo geht es weiter

WH: Nun, die Sache ist, die interessant ist, dass wir nicht nur Menschen, die im Gebietsschema sie ‘wieder aus, könnte es eine Chance, haben sie in anderen Orten arbeiten werden – vielleicht werden wir brauchen, Neon für Margate gemacht zu haben. Aber wir sind nicht in die Städte Fallschirmspringen oder Reiten in auf einem weißen Pferd. Mit Margate wir beispielsweise gegenseitig entdeckt seitig. Bei einigen Gemeinden werden Sie möchten sich Ihre Worte sparen. Es braucht große Teams von Menschen, auf der Seite sein, um die Dinge wie diese passieren.

Tagged: , , , , , , ,

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You might also likeclose
Read previous post:
Naturgewalten

Do, 13. Februar 2014 | von Emily Gosling Interior-Design-Studio und Galerie 19 Greek Street ist Design in Form feiern die......

Close
Yandex.Metrica